durch Baby moov

Sommerreis mit Aubergine

Vorbereitung 15mn
Backen 10mn

Zutaten

Teil
1 Aubergine
möglichst ohne Kerne (ca. 200 g)
1 Tasse Tomatenfruchtfleisch (ca. 150g) oder das Fleisch von 2 kleinen Tomaten
2 Esslöffel Olivenöl
2 Prisen Thymian
frisch oder tief gekühlt
1 Zweig frischer oder tiefgekühlter Basilikum
250 g gekochter Reis

Rezept

ZUBEREITUNG: 15 MINUTEN – KOCHZEIT:10 MINUTEN

Waschen Sie die Aubergine und schneiden Sie beide Enden ab. Schälen Sie mit einem Sparschäler das Gröbste der Schale ab. Schneiden Sie die Aubergine in kleine Stücke und garen Sie diese in Dampf.

Nach Beendigung des Garprozesses geben Sie die Aubergine, das Tomatenfruchtfleisch, das Olivenöl und die Kräuter in den Mixerbehälter. Mixen Sie das Ganze. 

Vermischen Sie einige Löffel der Zubereitung mit einer kleinen Tasse Reis. Das Baby kann dieses Gericht warm oder lauwarm essen. 

Und noch eine kleine Idee

Dieses Rezept kann das ganze Jahr über zubereitet werden, im Sommer mit Umgebungstemperatur und im Winter aufgewärmt.

Trauen Sie sich!

Mixen Sie das Auberginenpüree mit den Blättern von einem Zweig frischer Minze. Dadurch wird Ihr Püree aufgefrischt.

Sommerreis mit Aubergine für baby

Dieses Rezept

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.