durch Baby moov

Curry mit gedämpftem Weizen und Kleingemüse

Zutaten

Teil
25 g vorgekochter
grob gemahlener Hartweizen
2 EL Kokoscreme oder Kuhmilchsahne
1 Prise Curry
2 Prisen Curcuma
1 Prise Zimt
150 g gemischtes Gemüse Ihrer Wahl:
Karotte
Fenchel
Porree
Rübe
grüne Bohnen
Kürbis
20 g Hähnchenbrust

Rezept

Zubereitung: 20 Minuten – Garzeit: 25 Minuten

Den Weizen in der doppelten Menge Wasser in einem Babybol* oder einem kleinen Marmeladenglas abdecken. Die Schüssel in den oberen Korb Ihres Nutribaby stellen. Zunächst aufquellen lassen ohne den Garzyklus zu starten.

Die Creme in eine kleine Schüssel füllen und Curcuma sowie Zimt und Curry hinzugeben. Verrühren und die Gewürze einziehen lassen.

Gemüse reinigen und in kleine Stücke schneiden. In den zweiten Korb des Dampfkochers geben.

Nach dem Einweichen den aufgequollenen Weizen erneut mit der gleichen Menge Wasser übergießen. Einen 20-minütigen Garzyklus mit den beiden Körben starten.

Nach 15 Minuten das Hähnchenfleisch 5 Minuten lang im Korb mit dem Gemüse garen lassen.

Wenn Weizen und Gemüse weich geworden sind, diese einfach mit der Creme und den milden Gewürzen vermischen. Nach Bedarf mit etwas Kochsaft strecken.

 + Tipp

Je nach Zahnentwicklung Ihres Babys können Sie entweder alles oder nur das Gemüse mit Sahne und Gewürzen mixen und Weizen sowie Hähnchen in kleinen Stücken servieren. Damit Baby die Aromen unterscheiden kann, zum Beispiel Weizen und Creme sowie Gemüse und Kochsaft mixen.

Curry mit gedämpftem Weizen und Kleingemüse 2

Dieses Rezept

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.