durch Baby moov

Marmelade aus sonnengereiftem Gemüse

Vorbereitung 30mn
Backen 30mn

Zutaten

Teil
1 große Freilandtomate (ungefähr 100 g)
1/2 Zucchini (ungefähr 50 g)
1/4 Aubergine (ungefähr 50 g)

Rezept

ZUBEREITUNG: 30 MINUTEN – KOCHZEIT: 30 MINUTEN

Tauchen Sie die Tomate 2 Minuten lang in kochendes Wasser und entfernen Sie dann unter kaltem Wasser die Haut.

Waschen Sie die Zucchini und Aubergine und schneiden Sie diese zusammen mit der Tomate in kleine Würfel. 

Lassen Sie die Zucchini und Aubergine 20 Minuten lang in Dampf garen.

Kandieren Sie das Gemüse mit dem Olivenöl und der Tomate 10 bis 15 Minuten lang in einer Schwenkpfanne auf mittlerer Flamme. 

Geben Sie alle Zutaten in den Mixerbehälter und mixen Sie diese.

Und noch eine kleine Idee

Zum Zeitpunkt des Kandierens kann man etwas Knoblauch hinzugeben. Das Kochen dieser Marmelade kann übrigens noch um eine Viertelstunde verlängert werden: je mehr Wasser reduziert wird, umso ausgeprägter ist der Geschmack.

Trauven Sie sich!

Füllen Sie eine Gratinform mit al dente gekochten Nudeln (Rigatoni oder Farfalle), die mit der Soße vermischt wurden (multiplizieren Sie die Zutaten mit 4). Bedecken Sie das Ganze mit geriebenem Käse, einer Prise Semmelmehl und einigen kleinen Butterstückchen. Erwärmen und gratinieren Sie das Ganze im Ofen.

Marmelade aus sonnengereiftem Gemüse für baby

Dieses Rezept

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.