durch Baby moov

Seebarbe in Folie mit Tomate und Safran

Vorbereitung 15mn
Backen 20mn

Zutaten

Teil
1 Kartoffel
2 Esslöffel passierte Tomaten
30 g Seebarbenfilet
1 Teelöffel Olivenöl
2 Blütenstempel Safran oder eine Prise Safranpulver
2 Basilikumblätter
Kochwasser

Rezept

Zubereitung: 15 minuten – Kochzeit: 20 minuten

Die Kartoffel schälen und waschen. In Stücke schneiden und im Dampfkorb 20 Minuten dämpfen.

In der Zwischenzeit die Zutaten in dieser Reihenfolge auf eine Backpapierfolie legen: die Soße, den in Stücke geschnittenen Fisch, Safran, das in Streifen geschnittene Basilikum und das Öl.

Die Folie schließen und diese während der letzten 10 Minuten Kochzeit der Kartoffeln zum Dämpfen in den oberen Dampfkorb legen.

Wenn notwendig, mit 1 oder 2 Esslöffeln Kochwasser mixen.

Trauen Sie sich!

Die Seebarbe kann durch einen Fisch mit neutralerem Geschmack, wie Kabeljau und Heilbutt, ersetzt werden.

Seebarbe-in-Folie-mit-Tomate-und-Safran-babymahlzeiten-rezepte

Dieses Rezept

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.